Gedanken zur Schliessung meines AtelierLaden in 6026 Rain

Welchen Weg nehmen / Tapetenwechsel / dem Gefühl Folgen

Worte dessen Interpretationen, Tragweiten und Auswirkungen mich in letzter Zeit häufiger begleitet haben.

Wie wird die Veränderung sein, was wird geändert, wann ist der richtige Zeitpunkt.
Seit knapp 4 Jahren gibt es meine AtelierLaden  – eine spannende, kreative, jedoch auch anstrengende Zeit, die mich oft an den Rand meiner Grenzen gebracht hat. Durch den AtelierLaden  habe ich Freundschaften geschlossen, tolle Menschen kennengelernt, all die schönen und freudigen Begegnungen waren Vitaminschübe, den AtelierLaden mit Herzblut und Freude zu betreiben. Wie einige von Euch sicherlich wissen, habe ich nebst dem AtelierLaden auch einen ganz „normalen „ Beruf den ich sehr liebe und wo ich zu 70% meine Berufung auslebe. Das ständige hin und her, von meinem Zuhause zum AtelierLaden, direkt nach meiner Arbeit in den AtelierLaden.

Wo bleibe Ich?, wann hab ich zum letzten Mal so richtig das nichts Tun genossen, bin einfach Lädele gegangen, mit meinem Schatzi, ohne daran zu denken was ich noch alles erledigen sollte,  ein Töffausfährtli gemacht, ja, wann…? So kann‘s nicht weitergehen.

All diese Gedanken auch im Hinblick wie soll ich alles unter einen Hut bringen haben mich zu meinem  Entschluss gebracht, den Atelierladen in Rain, per Ende August 2017 zu schliessen.

Ich mache Schluss weil ich unabhängiger und freier sein will.

Das Töpfern und die Feng Shui Beratungen werde ich nicht aufgeben, sondern in einem anderen Rahmen weiterhin machen.
 
Meine Keramiken werden auch nach der Schliessung des AtelierLadens weiterhin bei Stilvoll Schenken in Horw oder bei mir direkt zu bekommen sein. Töpferkurse biete zur Zeit keine mehr an.

Natürlich fällt es mir nicht leicht mein „Baby“ loszulassen, ich freue mich jedoch auch auf die kommende Zeit.

Herzlichst Eure Monika